Rezension

Rezension · 17. Juni 2019
Timber Marlow, Bewohnerin eines Kannibalendorfs in den Bergen Kaliforniens, ist, nachdem sie die Regeln des Kults gebrochen hat, gezwungen das Dorf zu verlassen und sucht Zuflucht in der Zivilisation. Inside the Outside war der Debütroman von Martin Lastrapes und wird dem Horror-Genrezugeordnet Timber Marlow wächst als Mitglied eines Kannibalenkults auf. Ihr Dorf liegt in den Bergen Kaliforniens. Jeder Kontakt zur Außenwelt ist strikt untersagt und wird sofort bestraft. Nachdem Timber...
Rezension · 14. Juni 2019
Verzweifelt zieht Marcus Annan von einer Schlacht zur nächsten, bis er auf jemanden trifft, den er für tot gehalten hat und der dafür sorgt, dass er sich seiner Vergangenheit stellen muss. Behold the Dawn von K. M. Weiland ist ein historischer Roman, dessen Handlung zur Zeit des Dritten Kreuzzuges spielt. Die Geschichte beginnt in Italien im Jahr 1192 und zeigt den Protagonisten Marcus Annan in einer Schlacht. Unbarmherzig streckt er seinen Gegner nieder und geht als Sieger aus dem Kampf...
Rezension · 07. Juni 2019
FBI-Agentin Lucy Guardino ermittelt im Fall der 14-jährigen Ashley Yeager, die von einem Treffen mit ihrer Internetbekanntschaft Bobby nicht zurückgekehrt ist. "Schlangenblut" ist das erste Buch der Lucy-Guardino-FBI-Thriller-Reihe von C. J. Lyons Die 14-jährige Ashley geht aus, um sich mit ihrer Internetbekanntschaft, dem 17-jährigenBobby, zu treffen. Als sie von diesem Treffen nicht zurückkehrt, fällt auf, dass nicht nur ihre Kleidung und Zeichnungen verschwunden sind, sondern auch alle...
Rezension · 29. Mai 2019
Lebt das Wesen des Spenders bei der Organtransplantation weiter? Hochaktuell das Thema der Organtransplantation, welches nicht nur die aktuelle Diskussion beschäftigt. Sterben wir wirklich? Leben wir weiter? Was lebt weiter? Wer die Spannung, Denk- und Diskussionsanregungen liebt, dem sei "Transplantierter Tod" ans Herz gelegt. Mit nur 31 Jahren wird dem Münchener Journalisten Eduard von Gehlen ein neues Herz transplantiert. Ziemlich früh, doch nur auf diese Weise gibt es für ihn Zukunft....
Rezension · 22. Mai 2019
Das Buch Galway Hunters - Feuertaufe von Stefanie Foitzik ist der erste Teil einer Reihe von Urban-Fantasy- und Krimi-Büchern, in deren Mittelpunkt die Stadt Galway und mythische Wesen aus der irischen Sagenwelt stehen. Als vor zehn Jahren ein kleiner Leprechaun vor die Kameras der Stadtverwaltung auftauchte, hatte das dramatische Folgen für die Völker der Anderswelt und für die Menschen. Feen, Elfen, Vampire, Werwölfe, Sidhes, Fomoren, Dämonen und viele andere Wesen aus der irischen...
Rezension · 15. Mai 2019
Ein Schreckensmoment folgt dem nächsten. "Luzie" ist der erste Band einer Horrorreihe von Büchern mit paranormalen Gestalten. Karline und Mikael, ein junges Paar aus einem Ort am Schwarzwald, hören bei einem nächtlichem Campingausflug einen Kinderschrei, der aus dem Wald zu kommen scheint, und gehen dem auf den Grund. Schon bald entdecken sie das Wesen, das sie durch den gesamten Buchverlauf hinweg tyrannisieren wird: die Geistergestalt Luzie. Sie sorgt ab diesem Moment für eine grausige...